Sonntag, 26. Juni um 17 Uhr

„Br8tett in Concert“ – Chormusik von Renaissance bis Pop

Bereits am 23. Juni 2019 gastierte wir in der Klosterkirche. Nun kommt es im Rahmen unseres Jubiläumsjahres zu einem weiteren Konzert. Ähnlich wie im ersten Konzert bieten wir auch diesmal eine Mischung aus ernster und populärer Musik. So kommen neben Motetten aus Renaissance, Barock und Romantik Stücke wie „The longest time“ von Billy Joel, „Caravan of Love“ von The Housemartins oder das sehr anspruchsvolle „Komm, Trost der Welt“ von Hugo Wolf zur Aufführung.

Unser künstlerischer Leiter, Mag. art. Michael Harry Poths, Organist an der Klais- / Förster & Nicolaus- Orgel der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Bad Camberg, wird Orgelwerke von J. S. Bach, A. Guilmant und L.J.A. Lefébure-Wély zu Gehör bringen.

Eintritt: 12,00 EUR (Schüler und Studenten 6,00 EUR).
(Veranstalterin: Evangelische Kirchengemeinde Hohes Lohr im Kellerwald; Künstlerische Leitung der Klosterkonzerte: Jens Amend; Konzertkasse: ab 16.00 Uhr besetzt)

  • Krankheitsbedingt abgesagt‼️

Wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
_____________________________________________

Was liegt näher:
Wir starten das Jubiläum mit einem Konzert in der Heimat!

Eigentlich wollten wir so alle drei Jahre mal in Bracht konzertieren. Nach unserem Kurz-Konzert bei "Bracht b(u)y Nacht" im Rahmen der 777-Jahrfeier in 2018 wäre es im Jahr 2021 also wieder soweit gewesen. Doch dann kam Corona...

Um so mehr freuen wir uns jetzt auf unser Konzert

 am                   Sonntag, 29. Mai 2022

 um                                  18.00 Uhr



in der                      Evangelischen Kirche
                         Rauschenberg-Bracht

Der Eintritt ist frei, über Spenden würden wir uns natürlich freuen.


Dieses Konzert kann zum angesetzten Termin leider nicht stattfinden.

"Back to the roots - zurück zu den Wurzeln!"

Genau hier in dieser Kirche hat es angefangen: Am 26. Mai 2013 gestalteten wir gemeinsam mit Michael unser erstes großes Konzert mit Vokal- und Orgelmusik in der Kirche Sankt Walburgis in Wetzlar.
(Foto:R. Dersch)
Sieben Jahre später -wie doch die Zeit dahin eilt - werden wir an gleicher Stelle ein Konzert mit Vokal– & Orgelwerken zur Passionszeit von Giovanni Pierluigi da Palestrina, J.S. Bach, F. Mendelssohn, J.G. Rheinberger u.a. geben.

SO, 29. März 2020 - 18 Uhr Katholische Kirche St. Walburgis Wetzlar

Vokalensemble Br8tett
Leitung und Orgel: Mag. art. Kantor Michael Harry Poths

Wenn aus einem angedachten Probentermin ein Konzerttermin wird....

dann steckt bestimmt unser musikalischer Leiter dahinter. Genau!!

Ursprünglich hatten wir für dieses Datum einen Probentermin angesetzt; doch dann kam ganz unvermittelt die Anfrage von Michael, ob wir nicht Zeit und Lust hätten, diese Probe mit einem Konzert in Aßlar zu verbinden.

Und wie wir Lust haben!
Also nichts wie hin nach Aßlar, Uhrzeit für die Probe früher ansetzen und um 17 Uhr konzertieren.
So wird es gemacht. Wir freuen uns darauf.